Bebauungspläne - Anleitung


Zum besseren Verständnis der umfangreichen Funktionen wurde ein Video zur Bedienung der Bebauungsplan Anwendung erstellt.

Video zur Bebauungsplan Anwendung »


In der Übersichtskarte erscheinen zunächst blau umrandet die Geltungsbereiche der Bebauungspläne, welche nach 1960 erstellt wurden. Auf der linken Seite können im Feld „Planwerk“ zusätzlich die Bebauungspläne mit Erstellungsdatum vor 1960 ausgewählt werden. Die Grenzen der Geltungsbereiche dieser Bebauungspläne erscheinen dann im Kartenfeld als rot gestrichelte Flächenpolygone. Bei diesen Bebauungsplänen handelt es sich fast ausschließlich um Baufluchtenpläne.

Es gibt drei Möglichkeiten zum Bebauungsplan zu gelangen:

a) Durch Eingabe des Straßennamens in das Suchfeld „Adressensuche“ links oberhalb der Karte. Sobald der Straßennamen dort angezeigt wird, besteht die Möglichkeit die Hausnummer in das neu erscheinende Feld einzugeben um das Ergebnis zu präzisieren. Sobald Sie eine Hausnummer eingegeben haben wird der gesuchte Ort mit einem blauen Marker im Kartenfenster angezeigt.

b) Mithilfe der Navigationsinstrumente „Zoomen“ (+ und – am oberen rechten Kartenrand oder mit dem Mausrad) und „Ziehen“ (linke Maustaste festhalten und bewegen) haben Sie die Möglichkeit mit der Maus in den gewünschten Bereich zu navigieren und mittels Klicken den gesuchten Ort auszuwählen.

c) Anhand der Flurstücksuche im Fenster auf der linken Bildschirmseite. Nach Eingabe der Flurstücknummer und einem Klick auf das Feld „Suche starten“ erscheint ein neues Fenster. Durch Anklicken des Lupensymbols wird das gesuchte Flurstück in der Karte blau markiert.
Sobald Sie das gewünschte Grundstück gefunden haben, können Sie es durch Anklicken des blauen Markers, der bei der Adressensuche erscheint, aufrufen. Falls Sie mittels Zoomen oder der Flurstücksuche ein Grundstück ausgewählt haben, reicht ein Anklicken des Grundstücks aus.
Durch das Auswählen eines Grundstückes innerhalb des Geltungsbereiches eines Bebauungsplans werden in der erscheinenden Ergebnismaske, die für dieses Grundstück vorhandenen Bebauungspläne angezeigt. Gleichzeitig werden die Bebauungspläne in der Karte eingeblendet.
Im Fenster „Abfrageergebnis“ erscheint über den Link „Dokumente“ eine Auflistung der Dokumente, die zu den jeweiligen Bebauungsplänen vorhanden sind. Diese können einzeln angesehen und heruntergeladen werden.
Bitte beachten Sie, dass das Aufrufen eines Bebauungsplanes einige Zeit in Anspruch nehmen kann, da es sich hier in der Regel um recht große Datenmengen handelt.


Die Geltungsbereiche verschiedener Bebauungspläne können sich auch überlagern, bitte lesen Sie auch hierzu die Hinweise. Für die Darstellung im Kartenfenster hat dies zur Folge, dass die in der Liste unter „Pläne“ aufgeführten Bebauungspläne die darunter aufgeführten überdecken. Durch Anklicken und Ziehen kann die Reihenfolge der Bebauungspläne in der Liste und damit auch in der Darstellung im Kartenfenster verändert werden.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit Bebauungspläne über das Suchfeld „Planname“ zu finden. Hier ist zu beachten, dass hier die Nummer des Bebauungsplans eingetragen werden muss.